Freitag, 22. Juni 2018

« zurück

05.04.2018

Genührenverhandlungen in Berlin

 ...Zähe Verhandlungen mit den Krankenkassen, trotz Milliarden-Überschuss. Rücklagen statt faire Vergütung.

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) und andere Medien berichten davon, dass die Gesetzliche Krankenversicherung einen Überschuss von mehreren Milliarden erzieht haben. Die angesammelten Rücklagen und Reserven werden von der F.A.Z. mit 19 Milliarden betitelt und der AOK-Bundesvorsitzende Martin Litsch kommentiert: „Der Gesetzlichen Krankenversicherung geht es so gut wie lange nicht mehr".

Zahlen und Aussagen, die es für uns als Verband schwer verständlich machen, warum die Verhandlungen mit den Krankenkassen in einigen Bundesländern sehr schleppend vorangehen und viele Therapeuten am Existenzminimum arbeiten müssen?

 

Ein Kommentar zu den erneut ergebnislosen Verhandlungen mit den Krankenkassen in Berlin erübrigt sich.

 

https://www.vpt.de/nc/aktuelles/vpt-meldungen/archiv/meldung/presse-krankenkassen-mit-hohem-ueberschuss/

Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPTMAGAZIN

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Berlin-Brandenburg
Rennbahnallee 110 | 15366 Hoppegarten
Tel. 0 33 42 / 30 20-74 | Telefax 0 33 42 / 30 20-79
E-Mail: info@vpt-berlin-brb.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildungsförderung

Bildungspraemie

Bildungsprämie des BMBF
www.bildungspraemie.info...

Förderung durch das Land Brandenburg
www.ilb.de/arbeitsfoerderung...

Einstiegszeit für Jugendliche
www.ez-brandenburg.de...


Weitere Förderprogramme
Übersicht...

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.