Freitag, 10. April 2020

« zurück

02.04.2020

Sofort Hilfe Programme fr Berlin und Brandenburg Stand 02.04.2020

Soforthilfeprogramme - Coronakrise 

Berlin - Antragstellung ist bei der Investitionsbank Berlin vorzunehmen IBB
(weitere Informationen: https://www.ibb.de/de/foerderprogramme/liquiditaetshilfen-berlin.html
Liquiditätsengpässe wegen Coronavirus - Unterstützung für Berliner Unternehmen

Als Reaktion auf die dynamische Ausbreitung des Coronavirus und die damit verbundenen 
wirtschaftlichen Folgen unterstützt das Land Berlin die Berliner Wirtschaft mit verschiedenen 
Maßnahmen.

1. Zuschüsse 5.000 EUR – Soforthilfe-Paket II

Antragstellung ab Freitag, 27.03.2020, 12 Uhr möglich

Der Berliner Senat hat Donnerstagabend ein Zuschussprogramm für Kleinst- und Solounternehmen beschlossen:

·5.000 EUR Zuschuss
·maximal 5 Beschäftigte
·100 Mio. EUR stehen vorerst zur Verfügung

Antragstellung: 27. März 2020, ab 12 Uhr

2. Rettungsbeihilfe Corona – Soforthilfe-Paket I

Seit einigen Tagen können Sie zinslose Überbrückungskredite bis zu einer 
Höhe von 0,5 Mio. EUR mit einer Laufzeit von bis zu 2 Jahren beantragen.
Zu diesen Mitteln können auch bisher ausgeschlossene und nun sehr 
stark betroffene Branchen 
wie z.B. Einzelhandel, Gastronomie, Beherbergung und konsumorientierte Dienstleistung (z.B. Clubs) 
Zugang erhalten.  
 Download:  Checkliste und  Antrag Berlin ... Antragstellung... 

Brandenburg - Antragstellung ist bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg ILB vorzunehmen

Antragstellung ist ab 25.03.2020 ab 09:00 Uhr möglich.

Antragsberechtigt sind gewerbliche Unternehmen und Angehörige der Freien Berufe mit bis zu 100 Erwerbstätigen, die eine Betriebs- bzw. Arbeitsstätte im Land Brandenburg haben, Bei der Soforthilfe handelt es sich um einen Zuschuss der aus Gründen der staatlichen Fürsorge des Landes Brandenburg zum Ausgleich von Härten im Zusammenhang mit der Corona-Krise jetzt für die erste Zeit zur Verfügung stehen, Folgende Unterlagen werden zur Antragstellung benötigt:

·Handelsregisterauszug oder vergleichbare Unterlagen,  
(Bitte über den Steuerberater hierzu ein Schreiben einholen!) 
·Gewerbeanmeldung,          
·Kopie des Personalausweises,                 
·Lohnjournal oder gleichwertige Unterlagen für Erwerbstätige/Beschäftigte,              
·Formular "Erklärungen über bereits erhaltene bzw. beantragte "De-minimis"-Beihilfen.                  

Die Soforthilfe ist gestaffelt nach der Zahl der Erwerbstätigen und beträgt: 

· bis zu 5 Erwerbstätige bis zu 9.000 EUR,  
· bis zu 15 Erwerbstätige bis zu 15.000 EUR,                  
· bis zu 50 Erwerbstätige bis zu 30.000 EUR,                 
· bis zu 100 Erwerbstätige bis zu 60.000 EUR.                
Download: alle Unterlagen sind auf der Internetseite der ILB abrufbar! 
Homepage der ILB Sonderseite
Antrag  Checkliste ...

Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPTMAGAZIN

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Berlin-Brandenburg
Rennbahnallee 110 | 15366 Hoppegarten
Tel. 0 33 42 / 30 20-74 | Telefax 0 33 42 / 30 20-79
E-Mail: info@vpt-berlin-brb.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildungsförderung

Bildungspraemie

Bildungsprämie des BMBF
www.bildungspraemie.info...

Förderung durch das Land Brandenburg
www.ilb.de/arbeitsfoerderung...

Einstiegszeit für Jugendliche
www.ez-brandenburg.de...


Weitere Förderprogramme
Übersicht...

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.