Freitag, 28. Februar 2020

« zurück

17.01.2020

Anatomie für Physiotherapeuten - Neue Weiterbildung zum Thema Blanko Verordnung

Das Jahr 2020 stellt mit dem neuen Heilmittelkatalog neue Herausforderungen an die  Kolleginnen und Kollegen der Heilmittelfachberufe. Wir bereiten Euch auf diese Herausforderungen vor.

Gemeinsam mit dem der Charité, dem neu entstehenden BeST, Berliner Simulations- und Trainingszentrum, vertreten durch PD Dr. rer. nat. Thomas Jöns, werden wir eine Kursreihe Anatomie gestalten und durchführen.

 

  Termine 2020:   

10.-12.01.2020      Obere Extremitäten / HWS

27.-29.03.2020      Untere Extremitäten / LWS

26.-27.06.2020      Thorax / Abdomen

21.-23.08.2020      Hals / Kopf / Cranium / zentrales und peripheres Nervensystem –Neurologie            

11.-12.12.2020      Faszien            

 Veranstaltungsort: Anatomisches Zentrum der Charité (siehe Homepage) - Über Details

https://www.vpt-berlin-brb.de/fort-weiterbildung/fort-weiterbildung.html?view=detail&kurs=1592&ref=index

 Informieren Sie sich bitte zeitnah auf unserer Internetseite!  

 

Kursgebühren: ab 500,00 Euro (2 Tageskurs) - Voraussetzung der Teilnahme sind gute bis sehr gute Kenntnisse in Anatomie.

Inhalte:

Diese Kursreihe ist speziell ausgerichtet auf den therapeutischen Bedarf und orientiert sich an der alltäglichen therapeutischen Praxis.

Unser Anliegen besteht darin, das im Kursverlauf das in der Grundausbildung erworbene anatomische Fachwissen aufgefrischt und bezogen auf die Körperregionen vertieft wird.    

Alle Kursstage werden im Anatomischen Institut der Charité durchgeführt. Somit wird ein direkter, intensiver Kontakt zum Thema ermöglicht, um das Kursziel zu erreichen.      

Inhalt der Kurse:

  •  Jeder Kurs ist thematisch klar umrissen,  eigenständig und baut nicht auf vorangegangenen Kursen auf. Alle Kurse sind einzeln buchbar. Die Grundlagen z. B. des Fasziensystems oder des autonome Nervensystems werden in jedem Kurs neu thematisiert. So kann es natürlich zu gewissen Wiederholungen und      Redundanzen für TeilnehmerInnen kommen.

 

  •  Es wird u.a. darauf orientiert, dass Themen in verschiedenen Kursen aufgegriffen werden und sich in Folgekursen wiederholen, um so das Vermittelte inhaltlich zu vertiefen.

  •  Bei allen Kursen gehen wir von einem guten bis sehr guten anatomischen Vorwissen der Teilnehmer aus!

  •  Es wird durch den Einsatz von Dozenten des VPT erreicht, dass Praxis und Theorie, unter Einbeziehung von Präparaten, die vermittelten Kursinhalten am menschlichen Gewebe darzustellen. Analytik / Wissenschaft / Physiotherapie

  •  In den Kursen Freies Studium an den Präparaten ermöglicht. 

  •  Unter Anleitung wird die Präparation von Extremitäten den Kursteilnehmern vor Ort stattfinden

Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPTMAGAZIN

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Berlin-Brandenburg
Rennbahnallee 110 | 15366 Hoppegarten
Tel. 0 33 42 / 30 20-74 | Telefax 0 33 42 / 30 20-79
E-Mail: info@vpt-berlin-brb.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildungsförderung

Bildungspraemie

Bildungsprämie des BMBF
www.bildungspraemie.info...

Förderung durch das Land Brandenburg
www.ilb.de/arbeitsfoerderung...

Einstiegszeit für Jugendliche
www.ez-brandenburg.de...


Weitere Förderprogramme
Übersicht...

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.