Freitag, 18. September 2020

Fort- & Weiterbildung

 Bitte beachten Sie auch diese Kurse und Aktuelles...

ANATOMIE zum Anfassen - für Physiotherapeuten

  

Ihre Meinung zu unseren Kursen ist uns wichtig!

Kursreihe in Kooperation mit dem der Charité, dem BeST, Berliner Simulations- und Trainingszentrum, vertreten durch PD Dr. rer. nat. Thomas Jöns

und Gastdozenten des VPT


 Hier gelangen Sie zum Download des Bewertungsbogen für Kurse an denen Sie teilgenommen haben.

Bitte senden Sie uns den Bewertungsbogen per Mail  fortbildung@vpt-berlin-brb.de  zu.

Termine 2020 und 2021

Bewertungsbogen

 an Mail fortbildung@vpt-berlin-brb.de  

 >>>>> zur Anmeldung 
 

In den Kursen wird das freie Studium an Präparaten durchgeführt. Die Kurse finden an allen Tagen im Anatomischen Institut der Charité statt.


Kursleitung: Dr. rer. nat. Thomas Jöns

 

 

Franklin-Methode®

Fasziale Ganzkörperaktivierung für einen gesunden Rücken nach dem anatomischen neurokognitiven Ansatz

Termin(e)

Fortbildungspunkte (FP)

16

Unterrichtseinheiten (UE)

16

Gebühr

VPT-Mitglieder: 250,- €
Nichtmitglieder: 350,- €
Ersparnis: 100,- €

Unterrichtszeit

tägl. 09:00-17:00 Zielgruppe: Physiotherapeuten Masseure u. med. Bademeister Ergotherapeuten Logopäden, Sprachtherapeuten Sporttherapeuten Sportwissenschaftler Trainer Reha- und Gesundheitssport

Kursleitung

Chiristiane Greiner-Maneke
Bewegungspädagogin der Franklin-Methode®
zur Verlängerung der KddR-Rückenschul-Lizenz

Info

Med. Rehabilitation Sporttherapie, Medical Fitness Reha- und Gesundheitssport Neurologie

Beschreibung

Fasziale Ganzkörperaktivierung für einen gesunden Rücken nach der Franklin Methode

Die Franklin-Methode® ist eine dynamische Bewegungslehre, die sich auf den Körper und dessen Funktion konzentriert. Mit Hilfe von Gedankenbildern und der Vorstellung von unserer funktionellen Anatomie wird hierbei das Körper- und Bewegungsempfinden des Übenden gesteigert und eine Nachhaltigkeit erreicht. Mittlerweile ist dieses durch eine DNI-Studie(Dynamische Neurocognitive Imagination) mit Parkinson-Patienten in den USA wissenschaftlich belegt.

Die Faszien unseres Körpers haben einen wichtigen Einfluss auf Gelenke, Beweglichkeit, Muskeln, Organe und das Wohlbefinden. Verklebte, unelastische Faszien können häufig Ursache für Rückenbeschwerden und andere Problematiken des Körpers verantwortlich sein.

In der Franklin-Methode® trainieren wir die Faszien sanft, mit Imagination und Anregungen der unterschiedlichsten Propriozetoren, so dass diese elastisch werden und bleiben. Dadurch wird ein besseres und schmerzfreieres Bewegen von den Füßen bis zum Schulter-Nackenbereich ermöglicht.

In diesem Workshop werden die Faszien ohne Materialien, mit Imaginationen und unterschiedlichen Materialien (für ein individuelles, differenziertes Training) aktiviert. Dabei wird auf den einzelnen Teilnehmer eingegangen, so dass dieser auch in seiner Körperwahrnehmung und Eigenverantwortung geschult wird.

Durch Kontrollbewegungen vor und nach den einzelnen Bewegungssequenzen werden Veränderungen bewusst wahrgenommen.

Ein anschließendes Kraft- und Mobilisationstraining bringen die Faszien, die Muskeln und die Gelenke in ein dreidimensionales Bewegungserlebnis.

Die Bewegungssequenzen sind so einfach, dass diese in die Physiotherapie, die Rückenschule, das Bewegungstraining, den Alltag , den Beruf von jedermann integriert werden kann.

 

Einführung in die Franklin-Methode®

  • Anatomie und Funktion der Faszien werden mit Fotos, Anatomiemodellen, Tensegritätsmodell und Imaginationsbildern vorgestellt und erklärt
  • Grundlagen des Faszientrainings nach der Franklin-Methode®
  • Aktivierung des faszialen Gewebes mit eigenen Händen und unterschiedlichen Materialien
  • Einsatzmöglichkeiten in der Rückenschule
  • Nachhaltigkeit durch bewußtes Wahrnehmen und Nachspüren bei der Aktivierung der Faszien
  • Integration in den Alltag, Beruf und Freizeitaktivitäten
  • Training der Faszien, Mobilisation der Gelenke und Kräftigung der Muskulatur mit Schwüngen, dreidimensionalen Bewegungssequenzen und dem Franklin-Elastiband

Veranstaltungsort(e)

Hoppegarten - Geschäftsstelle
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
VPT Berlin-Brandenburg
Login VPT Mitgliederbereich

Unser aktuelles Kursprogramm

Anfahrt zum VPT Berlin-Brandenburg

VPT Berlin-Brandenburg
Fort- & Weiterbildung
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
Tel.: 03342 302075 / 76

PKW - aus dem Umland Berlin
Über die Autobahn A10, Ausfahrt Berlin-Hellersdorf, in Richtung Zentrum Berlin nach ca. 6 km an der Kreuzung "Gartencenter - Pflanzen Kölle" rechts in die Rennbahnallee abbiegen. Nach ca. 200 m rechts befindet sich die Geschäftsstelle des VPT. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

PKW - aus Berlin
Vom Stadtzentrum Berlin - Alexanderplatz dem Straßenverlauf der Bundestrasse B1/5 in Richtung Frankfurt/Oder folgen. Hinter der Stadtgrenze an der Kreuzung vor dem „Gartencenter – Pflanzen Kölle“ links in die Rennbahnallee abbiegen. Nach ca. 200 m rechts befindet sich die Geschäftsstelle des VPT. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der S-Bahn, Linie S5 bis zur Station Hoppegarten. Von hier aus Richtung Medianklink laufen. Fußweg ca. 1,8 km oder mit dem Bus Linie 942 vom Bahnhof bis zur Medianklinik. Die Geschäftsstelle befindet sich ca. 50 m, dem Straßenverlauf folgend auf der gegenüberliegenden Straßenseite. (Bitte beachten Sie, dass die Busse nur alle 30 min in der Hauptverkehrszeit fahren.) Taxis stehen am S-Bahnhof Hoppegarten nur begrenzt zur Verfügung.

Auf Karte anzeigen (Google Maps)...

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Lindenstraße

Lindenstraße 75
15366 Neuenhagen
Tel.: 03342 2485 0
Fax: 03342 2485 190
E-Mail: obendorf@hotel-lindenstrasse.de
Web: www.hotel-lindenstrasse.de


Hotel Birkensteiner Hof

Am Fließ 62A
15366 Hoppegarten/OT Birkenstein
Tel.: 03342 3001 33
Fax: 03342 3001 32
E-Mail: birkensteiner-hof@t-online.de
Web: www.birkensteiner-hof.de


weitere Unterkünfte...

Verlängerung der Rückenschullizenz

KddR-Rückenschul-Refresher

Die Lizenz Rückenschullehrer(in)/KddR ist zunächst drei Jahre gültig und kann jeweils wieder um weitere drei Jahre verlängert werden. Dies geschieht durch eine von der KddR anerkannte, mindestens zweitägige Weiterbildung, auch Refresher genannt.
Dieser muss mindestens 15 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten umfassen.
Die Erstellung der Urkunde zur Verlängerung der KddR-Lizenz durch den VPT Berlin-Brandenburg ist nur möglich, wenn die Lizenz auch hier erworben wurde!
Für die Ausstellung der Urkunde zur RS-Lizenz- verlängerung wird seit dem 01. Januar 2014 eine Bearbeitungsgebühr i.H. von 10,00 € erhoben.

Übersicht unserer anerkannten KddR-Refresher...

Bildungsförderung

Bildungspraemie

Bildungsprämie des BMBF
www.bildungspraemie.info...

Förderung durch das Land Brandenburg
www.ilb.de/arbeitsfoerderung...

Einstiegszeit für Jugendliche
www.ez-brandenburg.de...


Weitere Förderprogramme
Übersicht...

Fort- & Weiterbildung

Lg VPT Berlin Brandenburg
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
Telefon 0 33 42 / 30 20-75/76
Telefax 0 33 42 / 30 20-79
E-Mail: fortbildung@vpt-berlin-brb.de

Telefonsprechzeiten

Mo. 08:00-12:00 12:30-15:00
Di. 08:00-12:00 12:30-15:00
Mi. 08:00-12:00 12:30-15:00
Do.  -  12:30-15:00
Fr. 08:00-14:00

Kontakt / Impressum / Datenschutz