Freitag, 07. August 2020

Fort- & Weiterbildung

 Bitte beachten Sie auch diese Kurse und Aktuelles...

ANATOMIE zum Anfassen - für Physiotherapeuten

  

Ihre Meinung zu unseren Kursen ist uns wichtig!

Kursreihe in Kooperation mit dem der Charité, dem BeST, Berliner Simulations- und Trainingszentrum, vertreten durch PD Dr. rer. nat. Thomas Jöns

und Gastdozenten des VPT


 Hier gelangen Sie zum Download des Bewertungsbogen für Kurse an denen Sie teilgenommen haben.

Bitte senden Sie uns den Bewertungsbogen per Mail  fortbildung@vpt-berlin-brb.de  zu.

Termine 2020 und 2021

Bewertungsbogen

 an Mail fortbildung@vpt-berlin-brb.de  

 >>>>> zur Anmeldung 
 

In den Kursen wird das freie Studium an Präparaten durchgeführt. Die Kurse finden an allen Tagen im Anatomischen Institut der Charité statt.


Kursleitung: Dr. rer. nat. Thomas Jöns

 

 

Medikamente und Ernährung in der Physiotherapie

Termin(e)

Fortbildungspunkte (FP)

20

Unterrichtseinheiten (UE)

20

Gebühr

VPT-Mitglieder: 230,- €
Nichtmitglieder: 250,- €
Ersparnis: 20,- €

Unterrichtszeit

1. Tag 9.00 - 18.00 Uhr 2. Tag 9.00 - 18.00 Uhr Zugelassen: PT, KG

Kursleitung

Jonas Focke
Physiotherapeut

Beschreibung

Die Ernährung, sowie die Einnahme von Medikamenten begleiten den Physiotherapeuten jeden Tag in der Praxis. Der Kurs soll dem Therapeuten die Einflussnahme einer schlechten Ernährung und Einfluss von Medikamenten auf Krankheitsbilder deutlich machen. Dem Kursteilnehmer wird Wissen vermittelt, welches Ihm ermöglicht, parallel zu seiner Therapie, positiven Einfluss über die Ernährung zu nehmen.

Dem Kursanten wird vermittelt, wie Medikamente auf seine Therapie Einfluss nehmen, welche Therapien und Medikamente nicht miteinander harmonisieren und sogar als kontraindiziert gesehen werden. Der Kurs beginnt mit Einführung in die Ernährungslehre, es folgen anatomische Grundlagen, Ernährungsphysiologie, Grundlagen der gesunden Ernährung, Nährstoffe, Vitamine etc., Umstellung der Ernährungsgewohnheiten, Krankheitsbilder und Ernährung. Weiterhin wird die Einflussnahme von Medikamenten und Nahrungsergänzungsstoffen auf den menschlichen Körper erörtert und evtl. mögliche Alternativen aufgezeigt.

Der Patient kann einen Beitrag zur Aufhebung seiner Beschwerden und zur Stärkung der eigenen Gesundheit zusätzlich zur Physiotherapeutischen Behandlung selber leisten. Er benötigt dazu das Wissen, was ihm der Physiotherapeut vermitteln kann. Dabei geht es um die positiven Eigenschaften der Lebensmittel in ihrer Gesamtheit.

Der Physiotherapeut sollte durch diesen Kurs Möglichkeiten bekommen, 

  • durch Tipps und Hinweise schädliche Einflüsse für die Rehabilitation / Krankengymnastik vom Patienten abzuwenden,
  • den Organismus so zu stärken, dass sich Krankheit erst gar nicht ausbreiten kann, bzw. sie positiv zu beeinflussen.
  • dem Kursanten schon aus der Anamnese heraus Kenntnisse zu vermitteln, bezüglich Erkennung und Einschätzung von Irritationen, die aufgrund der Ernährung oder medikamentös ausgelöst werden.
  • diese erlernten Kenntnisse sollen eine zusätzliche Hilfe darstellen, infiltrierte negative Einflüsse durch falsche Ernährung und Irritationen, ausgelöst durch Medikamenteneinnahme, in der Physiotherapie und Rehabilitation des Patienten zu begegnen.
Kursinhalte / Lehrinhalte

  • Funktionelle Anatomie / Physiologie / Pathophysiologie des Verdauungssystems
  • Ernährung & Medikamente bei Krankheitsbildern (Osteoporose, Kopfschmerzen, Arthrose, Rheumatoide Arthritis, ADHS, Neurologie u.a.)
  • Ernährungsphysiologie
  • Grundlagen einer optimalen / gesunden Ernährung
  • Wirkung von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweißen auf den Körper,
  • Übergewicht – Umstellung von Ernährungsgewohnheiten,
  • Didaktische und organisatorische Aspekte der Ernährung in der Physiotherapie
  • Turn over Zeiten (Heilungskaskarden)
  • Einfluss  der Ernährung & Medikamente auf die Wundheilung
  • Nebenwirkungen von Medikamenten mit Einfluss auf die Rehabilitation

Veranstaltungsort(e)

Hoppegarten - Geschäftsstelle
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
VPT Berlin-Brandenburg
Login VPT Mitgliederbereich

Unser aktuelles Kursprogramm

Anfahrt zum VPT Berlin-Brandenburg

VPT Berlin-Brandenburg
Fort- & Weiterbildung
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
Tel.: 03342 302075 / 76

PKW - aus dem Umland Berlin
Über die Autobahn A10, Ausfahrt Berlin-Hellersdorf, in Richtung Zentrum Berlin nach ca. 6 km an der Kreuzung "Gartencenter - Pflanzen Kölle" rechts in die Rennbahnallee abbiegen. Nach ca. 200 m rechts befindet sich die Geschäftsstelle des VPT. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

PKW - aus Berlin
Vom Stadtzentrum Berlin - Alexanderplatz dem Straßenverlauf der Bundestrasse B1/5 in Richtung Frankfurt/Oder folgen. Hinter der Stadtgrenze an der Kreuzung vor dem „Gartencenter – Pflanzen Kölle“ links in die Rennbahnallee abbiegen. Nach ca. 200 m rechts befindet sich die Geschäftsstelle des VPT. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der S-Bahn, Linie S5 bis zur Station Hoppegarten. Von hier aus Richtung Medianklink laufen. Fußweg ca. 1,8 km oder mit dem Bus Linie 942 vom Bahnhof bis zur Medianklinik. Die Geschäftsstelle befindet sich ca. 50 m, dem Straßenverlauf folgend auf der gegenüberliegenden Straßenseite. (Bitte beachten Sie, dass die Busse nur alle 30 min in der Hauptverkehrszeit fahren.) Taxis stehen am S-Bahnhof Hoppegarten nur begrenzt zur Verfügung.

Auf Karte anzeigen (Google Maps)...

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Lindenstraße

Lindenstraße 75
15366 Neuenhagen
Tel.: 03342 2485 0
Fax: 03342 2485 190
E-Mail: obendorf@hotel-lindenstrasse.de
Web: www.hotel-lindenstrasse.de


Hotel Birkensteiner Hof

Am Fließ 62A
15366 Hoppegarten/OT Birkenstein
Tel.: 03342 3001 33
Fax: 03342 3001 32
E-Mail: birkensteiner-hof@t-online.de
Web: www.birkensteiner-hof.de


weitere Unterkünfte...

Verlängerung der Rückenschullizenz

KddR-Rückenschul-Refresher

Die Lizenz Rückenschullehrer(in)/KddR ist zunächst drei Jahre gültig und kann jeweils wieder um weitere drei Jahre verlängert werden. Dies geschieht durch eine von der KddR anerkannte, mindestens zweitägige Weiterbildung, auch Refresher genannt.
Dieser muss mindestens 15 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten umfassen.
Die Erstellung der Urkunde zur Verlängerung der KddR-Lizenz durch den VPT Berlin-Brandenburg ist nur möglich, wenn die Lizenz auch hier erworben wurde!
Für die Ausstellung der Urkunde zur RS-Lizenz- verlängerung wird seit dem 01. Januar 2014 eine Bearbeitungsgebühr i.H. von 10,00 € erhoben.

Übersicht unserer anerkannten KddR-Refresher...

Bildungsförderung

Bildungspraemie

Bildungsprämie des BMBF
www.bildungspraemie.info...

Förderung durch das Land Brandenburg
www.ilb.de/arbeitsfoerderung...

Einstiegszeit für Jugendliche
www.ez-brandenburg.de...


Weitere Förderprogramme
Übersicht...

Fort- & Weiterbildung

Lg VPT Berlin Brandenburg
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
Telefon 0 33 42 / 30 20-75/76
Telefax 0 33 42 / 30 20-79
E-Mail: fortbildung@vpt-berlin-brb.de

Telefonsprechzeiten

Mo. 08:00-12:00 12:30-15:00
Di. 08:00-12:00 12:30-15:00
Mi. 08:00-12:00 12:30-15:00
Do.  -  12:30-15:00
Fr. 08:00-14:00

Kontakt / Impressum / Datenschutz