Mittwoch, 21. November 2018

Fort- & Weiterbildung

  Bitte beachten Sie auch diese Kurse...

 Heilpraktiker - Intensivkurs mit integriertem sekt. HP  

  

Manuelle Therapie Zretifikatskurs 2019  

Komplettangebot - 14 Kursteile /Samtags

 Zertifikatskurs nach Sachse in Potsdam
gemäß den gemeinsamen Empfehlungen der Spitzenverbände der Krankenkassen Komplettangebot
 04.05.2019 - 20.01.2020     112 UE / 49 FP (sekt. HP) 
03.04.2018 - 26.04.2021    340 UE / 340 FP 
Samstags  6 Module
Kursleitung: Dr. Rolf Schneider; RSA

Kursleitung: Prof. Dr. med. Gernot Badtke und Team 

Triggerpunkttherapie Myo-Faszial = Schmerztherapie

Basiskurs 1 inkl. E-learning

Termin(e)

Basiskurs 1
neu
23.11. - 25.11.2018
Nr.: 2018279
Basiskurs 1
neu
26.11. - 28.11.2018
Nr.: 2018076
Basiskurs 1
neu
03.05. - 05.05.2019
Nr.: 2019085
Basiskurs 1
neu
22.11. - 24.11.2019
Nr.: 2019091

Fortbildungspunkte (FP)

25

Unterrichtseinheiten (UE)

25

Gebühr

VPT-Mitglieder: 310,- €
Nichtmitglieder: 360,- €
Ersparnis: 50,- €

Unterrichtszeit

1. Tag 09:00 - 17:30 Uhr 2. Tag 08:30 - 17:30 Uhr 3. Tag 08:30 - ca. 14:30 Uhr Zugelassen: PT, KG, Ma.med.Ba., ET

Kursleitung

Walter Lieb
Physiotherapeut, Heilpraktiker, Manualtherapeut, Triggerpunkt-Senior-Instruktor

Beschreibung

  Die Myofasziale Triggerpunkttherapie bietet Therapeuten und Ärzten eine Zusatzausbildung, die sie befähigt eine regionale Neuro-, Muskulo- & Skelettale Differenzialdiagnostik zu erstellen und spezifisch zu behandeln. Die Auslöser (=Trigger) für Schmerz, Bewegungseinschränkung (Blockierung), Kraftverlust, Entzündung, Arthrose und vegetativer Dystonie (Sudeck, Tinnitus, Schwindel…) werden anschaulich erklärt und gezielt behandelt. Des Weiteren werden Ursachen (Causa) und deren vielschichtig unterhaltende Faktoren vermittelt sowie das Erkennen und Zuordnen von charakteristischen Schmerzmustern und Chronifizierungsprozessen. Bewältigungsstrategien sowie Alltagsanweisung des Patienten ergänzen die Kursinhalte.

 

„Der Triggerpunkt, wie er heute definiert wird, ist gewiss die häufigste Manifestation des Schmerzes im Bewegungssystem, wenn nicht im Organismus überhaupt.“                      Prof. Karl Lewit

 
Aufbau der Kursserien

  Basiskurs 1...
   
 
  • Neu!!! inkl. E-learning in Zusammenarbeit mit dem Thieme-Verlag
  • Geschichte, Grundlagen I, Behandlungsmöglichkeiten
  • Praxis: Kopf, HWS, Schultergürtel, Schultergelenk
  • Befund, Behandlung und Dokumentation

Basiskurs 1 findet mit dem Referenten und den Kursteilnehmern im Fortbildungszentrum statt. Dort wird Wissen vermittelt und praktisch geübt.
Physiofortbildung/Thieme ergänzt diese Fortbildung durch innovatives E-Learning, in dem der Lernstoff multimedial wiederholt und vertieft wird. So können die Teilnehmer in Ruhe lernen, wann und wo sie wollen.

Der Online-Kurs umfasst:

eine Zusammenfassung der theoretischen Grundlagen der Triggerpunkt-Therapie

  • 56 Videos zu Untersuchung und Therapie
  • interaktive Übungsfragen

Kursinteressenten können einen Blick in den Online-Kurs werfen unter:  http://kw.my/OLd5hB...

  Basiskurs 2...
   
 
  • Grundlagen II
  • Praxis: Rumpf, LBH-Region
  • Behandlung, Befund und Dokumentation

BK2 und BK3 finden ausschließlich mit dem Referenten und den Kursteilnehmern im Fortbildungszentrum statt.

   Basiskurs 3...
   
                           
  • Unterhaltende (perpetuierende) Faktoren
  • Praxis: obere und untere Extremität
  • Behandlung, Befund und Dokumentation – Level I

BK2 und BK3 finden ausschließlich mit dem Referenten und den Kursteilnehmern im Fortbildungszentrum statt.

Hinweis:
   
 
Wir empfehlen mit BK1 zu beginnen und die Reihenfolge möglichst einzuhalten. Der Therapeut erreicht Level 1 nach Abschluss der Basiskurse, in denen die häufigsten Praxisfälle behandelt werden. Eintrag in die Therapeutenliste möglich.
Nach Abschluss der Aufbaukurse erreicht der Therapeut Level 2 und erlernt die Behandlung der kompletten Schmerzmuster.
Eintrag in die Therapeutenliste möglich.


Durch weitere 3 Aufbaukurse... werden die Basiskurse vertieft und die komplette regionale Differentialdiagnostik und Therapie aller Körperregionen vermittelt = Level II.

Veranstaltungsort(e)

Hoppegarten - Geschäftsstelle
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
VPT Berlin-Brandenburg
Login VPT Mitgliederbereich

Unser aktuelles Kursprogramm

Anfahrt zum VPT Berlin-Brandenburg

VPT Berlin-Brandenburg
Fort- & Weiterbildung
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
Tel.: 03342 302075 / 76

PKW - aus dem Umland Berlin
Über die Autobahn A10, Ausfahrt Berlin-Hellersdorf, in Richtung Zentrum Berlin nach ca. 6 km an der Kreuzung "Gartencenter - Pflanzen Kölle" rechts in die Rennbahnallee abbiegen. Nach ca. 200 m rechts befindet sich die Geschäftsstelle des VPT. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

PKW - aus Berlin
Vom Stadtzentrum Berlin - Alexanderplatz dem Straßenverlauf der Bundestrasse B1/5 in Richtung Frankfurt/Oder folgen. Hinter der Stadtgrenze an der Kreuzung vor dem „Gartencenter – Pflanzen Kölle“ links in die Rennbahnallee abbiegen. Nach ca. 200 m rechts befindet sich die Geschäftsstelle des VPT. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der S-Bahn, Linie S5 bis zur Station Hoppegarten. Von hier aus Richtung Medianklink laufen. Fußweg ca. 1,8 km oder mit dem Bus Linie 942 vom Bahnhof bis zur Medianklinik. Die Geschäftsstelle befindet sich ca. 50 m, dem Straßenverlauf folgend auf der gegenüberliegenden Straßenseite. (Bitte beachten Sie, dass die Busse nur alle 30 min in der Hauptverkehrszeit fahren.) Taxis stehen am S-Bahnhof Hoppegarten nur begrenzt zur Verfügung.

Auf Karte anzeigen (Google Maps)...

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Lindenstraße

Lindenstraße 75
15366 Neuenhagen
Tel.: 03342 2485 0
Fax: 03342 2485 190
E-Mail: obendorf@hotel-lindenstrasse.de
Web: www.hotel-lindenstrasse.de


Hotel Birkensteiner Hof

Am Fließ 62A
15366 Hoppegarten/OT Birkenstein
Tel.: 03342 3001 33
Fax: 03342 3001 32
E-Mail: birkensteiner-hof@t-online.de
Web: www.birkensteiner-hof.de


weitere Unterkünfte...

Verlängerung der Rückenschullizenz

KddR-Rückenschul-Refresher

Die Lizenz Rückenschullehrer(in)/KddR ist zunächst drei Jahre gültig und kann jeweils wieder um weitere drei Jahre verlängert werden. Dies geschieht durch eine von der KddR anerkannte, mindestens zweitägige Weiterbildung, auch Refresher genannt.
Dieser muss mindestens 15 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten umfassen.
Die Erstellung der Urkunde zur Verlängerung der KddR-Lizenz durch den VPT Berlin-Brandenburg ist nur möglich, wenn die Lizenz auch hier erworben wurde!
Für die Ausstellung der Urkunde zur RS-Lizenz- verlängerung wird seit dem 01. Januar 2014 eine Bearbeitungsgebühr i.H. von 10,00 € erhoben.

Übersicht unserer anerkannten KddR-Refresher...

Bildungsförderung

Bildungspraemie

Bildungsprämie des BMBF
www.bildungspraemie.info...

Förderung durch das Land Brandenburg
www.ilb.de/arbeitsfoerderung...

Einstiegszeit für Jugendliche
www.ez-brandenburg.de...


Weitere Förderprogramme
Übersicht...


 Bitte beachten Sie!

 Datenschutz nach DSGVO

ab Mai 2018 verbindlich!


Die EU-Datenschutzgrundverordnung kommt mit großen Schritten auf uns zu und wird am Ende Mai 2018 für alle verbindlich. Für alle selbständigen Therapeutinnen und Therapeuten heisst es jetzt: das Datenschutzkonzept der Praxis zu überarbeiten und auf die DSGVO anzupassen.
Für alle notwendigen Schritte und zur Beantwortung Ihrer Fragen bietet Ihnen der VPT entsprechende Seminare an.

Datenschutz-Seminare beim VPT
in Hoppegarten


Kursleitung:
Rainer Horbach (Rechtsanwalt)
RA-Kanzlei Alt & Partner, Sachverst. für die Bewertung von Arzt- und PT-Praxen, Datenschutzbeauftragter (Extern).