Dienstag, 15. Oktober 2019

Fort- & Weiterbildung

  • Spastik - Update

    neustorniert

    8 FP - 01.11.2019 - 01.11.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Sabine & Hans Lamprecht
    Mitglieder: 130,- €
    Nichtmitgl: 160,- €

    Mehr
  • Gerätegestützte Krankengymnastik (KGG)

    storniert

    40 FP - 02.11.2019 - 03.11.2019
    Kursort: Fortbildungszentrum...
    Referent: Katja Lehmann, zur...
    Mitglieder: 395,- €
    Nichtmitgl: 465,- €

    Mehr
  • Neurologie und Geriatrie

    neustorniert

    16 (8) FP - 02.11.2019 - 03.11.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Sabine & Hans Lamprecht
    Mitglieder: 230,- €
    Nichtmitgl: 260,- €

    Mehr
  • Neurologie und Geriatrie

    neustorniert

    16 FP - 04.11.2019 - 05.11.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Sabine & Hans Lamprecht
    Mitglieder: 230,- €
    Nichtmitgl: 260,- €

    Mehr
  • Aktuelles Pflichtwissen für Therapeuten

    neustorniert

    05.11.2019 - 05.11.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: D. Benjamin Alt
    Mitglieder: 100,- €
    Nichtmitgl: 135,- €

    Mehr
  • Datenschutz in der Praxis nach DSGVO

    neustorniert

    06.11.2019 - 06.11.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: D. Benjamin Alt
    Mitglieder: 140,- €
    Nichtmitgl: 170,- €

    Mehr
  • Schulter

    neustorniert

    20 FP - 06.11.2019 - 07.11.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Udo Blinzig
    Mitglieder: 230,- €
    Nichtmitgl: 270,- €

    Mehr
  • Demenz - Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten

    neustorniert

    18 FP - 08.11.2019 - 09.11.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Eva Jendroszek
    Mitglieder: 190,- €
    Nichtmitgl: 260,- €

    Mehr
  • Terrier - Manipulativmassage nach Dr. Terrier

    neu

    25 FP - 08.11.2019 - 10.11.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Udo Blinzig
    Mitglieder: 260,- €
    Nichtmitgl: 310,- €

    Mehr
  • Heilpraktiker-Prüfungstraining

    neu

    09.11.2019 - 09.11.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Rolf Schneider
    Mitglieder: 180,- €
    Nichtmitgl: 220,- €

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Britta Bartel

Britta Bartel Landesgruppenvorsitzende


Landesgruppe VPT Berlin-Brandenburg

Rennbahnallee 110 | 15366 Hoppegarten

info@vpt-berlin-brb.de 

Mitgliederbetreuung und Fort- & Weiterbildung
Telefon 0 33 42 / 30 20-74 ;...75; ...76
Telefax 0 33 42 / 30 20-79
E-Mail fortbildung@vpt-berlin-brb.de   Facebook

Telefonsprechzeiten

Schließzeiten am 01.11.2019!!!

Montag - Donnerstag              08:30-12:00 12:30-15:00
Freitag  08:30-14:00 -



Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

11.10.2019

Aktuelles & Aktuelle Termine der Landesgruppe

Article Thumb

Aufruf zur Teilnahme am Wirtschaftlichkeitsgutachten WAT -Mitmachen und weitersagen!  zur Teilnahme www.wat-gutachten.de  Weitere Informationen unter News des VPT Start der Umfrage am 01.09.2019-31.10.2019    

Treffen der Verbände VPT Landesgruppe Berlin Brandenburg und Physio Deutschland LVNO am 15.10.2019 mit Vertretern der Initiative freier Träger der Berliner Schulen für Physiotherapie u.a. Gesundheitsfachberufen" .

Neu ab 2019 - Alle Treffen / Stammtische sind verbandsübergreifende offene Stammtische. Alle Therapeuten sind herzlich eingeladen.

Termine der Therapeutenstammtische sind unter Termine der Landesgruppe (Bitte diesen Link anklicken) einsehbar. 

Bitte beachten !!!
Ab 01.01.2019 erfolgt, ausschließlich für die neuen Bundesländern (für uns Brandenburg), eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge.
Wir informierten bereits diesbezüglich. * Beitragsordnung 


Mehr

19.09.2019

"Kinder brauchen Flügel - Physiotherapie in der Pädiatrie" - Symposium Erfurt 2019


11.10.2019

Vorstand on Tour - Ein Erfolg und Meilenstein für VPT und Physio Deutschland (ZVK)

Article Thumb

"Vorstand on Tour",

Durch den VPT Berlin Brandenburg und Physio Deutschland (ZVK),LVNO wurde seit Juli 2019 mit "Vorstand on Tour" eine neue Informationsveranstaltung ins Leben gerufen.

Wir  PHYSIO-DEUTSCHLAND, LVNO und VPT LG Berlin-Brandenburg informieren alle interessierten Physiotherapeuten*innen über die aktuellen berufspolitischen Entwicklungen auf.

Unsere Vorstandsmitglieder, Britta Bartel und Rainer Grossmann besuchten verschiedene Städte in den von uns vertretenen Regionen (Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern) und standen dort allen Teilnehmern der Veranstaltungen Rede und Antwort. Mitglieder und Nicht-Mitglieder waren zu dieser kostenfreien Veranstaltung herzlich willkommen!

"Besonders wichtig für uns ist es, dass wir auch die Nicht-Mitglieder mitnehmen und gut informieren. Denn das TSVG geht alle Physiotherapeuten*innen an!"


Auf den 9 Veranstaltungen wurden mehr als 400 interessierte Therapeuten/-innen über aktuelle berufspolitische Themen informiert.

Den Abschluss der Tour bildet die gemeinsame Landesgruppenversammlung am 26.12.2019 in Berlin.

Interessenten für diese Veranstaltung bitte in den Geschäftsstellen beider Verbände melden. Zur zeit sind mehr als 200 Teilnehmer gemeldet. 

 

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei Allen, die Interesse an den Themen der Zeit gefunden haben und die wir vielleicht auf einer der nächsten Veranstaltung begrüßen dürfen.

Mehr

Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

14. Oktober 2019

§ 20b SGB V: Betriebliche Gesundheitsförderung

§ 20b SGB V: Betriebliche Gesundheitsförderung

Nicht nur die Krankenkassen unterstützen die Betriebe bei der betrieblichen Gesundheitsförderung. Auch Arbeitgeber können pro Beschäftigten und Jahr bis zu 500 Euro für qualitätsgesicherte Maßnahmen zur verhaltensbezogenen Primärprävention und zur betrieblichen Gesundheitsförderung aufwenden, ohne dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese Zuwendungen als geldwerten Vorteil versteuern müssen.

Mehr für Mitglieder


11. Oktober 2019

Lernen & Wissen | Chronischen Schmerz anders bewerten und empfinden lernen

Lernen & Wissen | Chronischen Schmerz anders bewerten und empfinden lernen

Psychische und soziale Faktoren beeinflussen bei Patienten mit chronischen unspezifischen Rückenschmerzen maßgeblich den Therapieverlauf und den Behandlungserfolg. Gefragt sind empathische und kompetenzvermittelnde Therapeuten, die bereits bei der Anamnese psychosoziale Aspekte erfassen und ein multimodales Behandlungskonzept aufstellen. Hierbei lernen Patienten, ihre Erwartungshaltung zu reformieren, wodurch sie Schmerzen anders bewerten und empfinden.

Mehr

09. Oktober 2019

Neuregelung der Anforderungen an die Anbieterqualifikation von Kursleiter/innen von Präventionskursen gem. § 20 SGB V

Neuregelung der Anforderungen an die Anbieterqualifikation von Kursleiter/innen von Präventionskursen gem. § 20 SGB V

Mit dem GKV-Leitfaden Prävention legt der GKV-Spitzenverband in Zusammenarbeit mit den Verbänden der Krankenkassen auf Bundesebene die inhaltlichen Handlungsfelder und qualitativen Kriterien für die Leistungen der Krankenkassen in der Primärprävention und betrieblichen Gesundheitsförderung fest, die für die Leistungserbringung vor Ort verbindlich gelten.

Mehr für Mitglieder


08. Oktober 2019

WAT-Wirtschaftlichkeitsgutachten - Schon mitgemacht?

WAT-Wirtschaftlichkeitsgutachten - Schon mitgemacht?

Unter www.wat-gutachten.de sind alle Praxisinhaberinnen und Praxisinhaber aufgerufen, bis spätestens am 31. Oktober 2019 ihre Daten aus dem Jahr 2018 in einen Onlinefragebogen einzutragen. Jeder Eintrag zählt, jeder Datensatz stärkt unsere Verhandlungsposition gegenüber dem GKV-Spitzenverband in den anstehenden Verhandlungen!

Mehr

07. Oktober 2019

SHV | Fachforen beim 2. TherapieGipfel brachten zahlreiche Anregungen

SHV | Fachforen beim 2. TherapieGipfel brachten zahlreiche Anregungen

Die Summe der Anregungen und Vorschläge, die das Publikum des 2. TherapieGipfels einbrachte, war enorm. In insgesamt zwölf Fachrunden sagten Teilnehmer den Vertretern des Spitzenverbands der Heilmittelverbände (SHV) ganz konkret, wo der Schuh drückt, welche Aspekte sie bislang zu wenig berücksichtigt sehen und was sie den SHV-Vertretern mit auf den Weg geben möchten.

Mehr

02. Oktober 2019

VPTMAGAZIN meets ... Die Physiotutors

VPTMAGAZIN meets ...  Die Physiotutors

Unser Presse- und Öffentlichkeitsarbeitsteam Tanja Hergel und Oliver Peters haben sich mit den „YouTube-Stars“ unserer Branche getroffen und ein kurzes Interview geführt. Andreas Heck und Kai Sigel betreiben sehr erfolgreich den YouTube-Channel Physiotutors und vermitteln mit ihren Beiträgen physiotherapeutisches Fachwissen an Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt …

Mehr

26. September 2019

Bundeskongress 2020 - Physiotherapievorträge gefragt!

Bundeskongress 2020 - Physiotherapievorträge gefragt!

Am 09. und 10. Oktober 2020 treffen sich Physiotherapeuten aus der ganzen Welt in Bad Soden am Taunus! Erstmals veranstalten der Verband Physikalische Therapie (VPT) und der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. diesen Kongress als Veranstalter gemeinsam.

Mehr

25. September 2019

Gesetzentwurf für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG)

Gesetzentwurf für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG)

Der Bundesrat hat in seiner Stellungnahme zum Gesetzentwurf für das Digitale-Versorgung-Gesetz zwei physiotherapierelevanten Anregungen beschlossen. Zum einen bittet der Bundesrat die Bundesregierung im weiteren Gesetzgebungsverfahren zu prüfen, „ob die Verordnungsfähigkeit von digitalen Gesundheitsanwendungen auf weitere Leistungserbringer als den behandelnden Arzt erweitert werden kann“. Denn, so heißt es in der Begründung, der Behandler könne „dabei auch ein Psychotherapeut oder Physiotherapeut sein, sodass um Prüfung gebeten wird, die Verordnungsermächtigung für bestimmte digitale Gesundheitsanwendungen zu erweitern.“

Mehr

20. September 2019

G-BA: Geänderte Richtlinie und neuer Heilmittelkatalog ab 2020

G-BA: Geänderte Richtlinie und neuer Heilmittelkatalog ab 2020

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat gestern die Überarbeitung der Heilmittel-Richtlinie und die Neufassung des Heilmittelkatalogs beschlossen. Ziel sei die Vereinfachung des Verordnungsverfahrens, um die betroffenen Leistungserbringer zu entlasten. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen die Abschaffung der Unterscheidung zwischen Verordnungen innerhalb oder außerhalb des Regelfalls und damit auch der Wegfall des Genehmigungsverfahrens bei Verordnungen außerhalb des Regelfalls, die Einführung einer orientierenden Behandlungsmenge, sowie Regelungen zur Blankoverordnung.

Mehr

18. September 2019

Lernen & Wissen | Therapeutische Fortbildung: Wissen, was wichtig ist

Lernen & Wissen | Therapeutische Fortbildung: Wissen, was wichtig ist

Lebenslanges Lernen ist für Therapeuten unabdingbar, um Patienten immer eine bestmögliche Behandlung nach aktuellem Wissensstand gewährleisten zu können. Das VPTMAGAZIN befragte VPT-Justiziar D. Benjamin Alt zum Thema Fortbildungen. Wir wollten wissen, was Therapeuten Rechtliches im Jahr 2019 beachten sollten.

Mehr
Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPTMAGAZIN

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Berlin-Brandenburg
Rennbahnallee 110 | 15366 Hoppegarten
Tel. 0 33 42 / 30 20-74 | Telefax 0 33 42 / 30 20-79
E-Mail: info@vpt-berlin-brb.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildungsförderung

Bildungspraemie

Bildungsprämie des BMBF
www.bildungspraemie.info...

Förderung durch das Land Brandenburg
www.ilb.de/arbeitsfoerderung...

Einstiegszeit für Jugendliche
www.ez-brandenburg.de...


Weitere Förderprogramme
Übersicht...

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.