Mittwoch, 21. November 2018

Fort- & Weiterbildung

  • Parkinson

    16 FP - 06.12.2018 - 07.12.2018
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Reinhard Wolf
    Mitglieder: 190,- €
    Nichtmitgl: 230,- €

    Mehr
  • GENKI - Regenerations- & Schlafcoach

    neu

    18 FP - 07.12.2018 - 08.12.2018
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Christian Röhrs
    Mitglieder: 205,- €
    Nichtmitgl: 245,- €

    Mehr
  • Skoliosebehandlung ganzheitlich

    neustorniert

    16 FP - 07.12.2018 - 08.12.2018
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Reinhard Wolf, zur...
    Mitglieder: 195,- €
    Nichtmitgl: 235,- €

    Mehr
  • Moorstempel

    neustorniert

    8 FP - 08.12.2018 - 08.12.2018
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Kathleen Timmel
    Mitglieder: 120,- €
    Nichtmitgl: 160,- €

    Mehr
  • Moorstempel - Massage

    neustorniert

    - FP - 09.12.2018 - 09.12.2018
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Kathleen Timmel
    Mitglieder: 120,- €
    Nichtmitgl: 160,- €

    Mehr
  • Sturzprävention

    neu

    15 FP - 12.01.2019 - 13.01.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Joachim Fleichaus, ZPP...
    Mitglieder: 200,- €
    Nichtmitgl: 240,- €

    Mehr
  • Taping - Medical Taping Concept (MTC)

    neu

    keine FP - 02.02.2019 - 02.02.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Ralph – E. Gericke
    Mitglieder: 160,- €
    Nichtmitgl: 190,- €

    Mehr
  • Applied Kinesiology (AK)

    125 FP - 15.02.2019 - 23.06.2019
    Kursort: Inselhotel Potsdam-Herrmanswerder
    Referent: Marco Schmidt, zur...
    Mitglieder: 600,- €
    Nichtmitgl: 600,- €

    Mehr
  • Craniosakrale Therapie - I - V

    neu

    56 FP - 22.02.2019 - 24.02.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: VSO-Rügen
    Mitglieder: 385,- €
    Nichtmitgl: 425,- €

    Mehr
  • Marnitz

    neu

    50 FP - 22.02.2019 - 13.04.2019
    Kursort: Hoppegarten - Geschäftsstelle
    Referent: Johanna Blumenschein, zur...
    Mitglieder: 310,- €
    Nichtmitgl: 410,- €

    Mehr
Alle Angebote zeigen

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

Britta Bartel

Britta Bartel Landesgruppenvorsitzende


Landesgruppe VPT Berlin-Brandenburg

Rennbahnallee 110 | 15366 Hoppegarten

info@vpt-berlin-brb.de

Mitgliederbetreuung und Fort- & Weiterbildung
Telefon 0 33 42 / 30 20-74 ;...75; ...76
Telefax 0 33 42 / 30 20-79
E-Mail fortbildung@vpt-berlin-brb.de   Facebook

Telefonsprechzeiten
Montag bis Donnerstag              09:00-12:00 13:00-15:00
Freitag  09:00-13:00 -
Weihnachten 2018


19.12.18-06.01.2019 geschlossen   



Mehr

Neuigkeiten von Ihrer VPT Landesgruppe

07.09.2018

Stammtisch Einladung & Aktuelle Termine der Landesgruppe

Article Thumb

 Stammtisch in Berlin: 21.11.2018 - 19:00 Uhr
Intercityhotel berlin Ostbahnhof / Restaurant; Am Ostbahnhof 5, 10243 Berlin

 

 

 Stammtisch in Potsdam: 28.11.2018 - 18:00 Uhr   - WAHLEN zum stellv. Bezirksstellenleiter
Ort: Wiener Restaurant, Luisenplatz 4, 14471 Potsdam

 


Mehr

22.10.2018

PhysioPrax - Wir bitten alle Praxen sich zu beteiligen. - Verlängert Bis 30.11.2018!!!

Article Thumb

         Teilnahme hier

 

 

Der Countdown läuft. Haben Sie schon teilgenommen? - Verlängert bis 30.11.2018

Es geht u.a. um Ihre Zukunft!

-> DiePhysioPraX 2.0-Datenanalyse PhysioPraX-Datenanalyse für das Erhebungsjahr 2016 !!!


Schenken Sie uns ein knappes Stündchen Ihrer Zeit und bringen Sie sich und Ihren Berufsstand ein großes Stück weiter!


Ausgehend von den Grundlagen des Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) in dem u.a. dieMöglichkeit der Führung von Schiedsverfahren zur Durchsetzung der Forderungen gegenüber den Krankenkassen geregelt ist, [...]

Heil- und Hilfsmittelstärkungsgesetz (HHVG)

• Um zu gewährleisten, dass die Schiedsverfahren im Heilmittelbereich zügiger zum Abschluss kommen und mögliche Vergütungserhöhungen schneller bei den Leistungserbringern ankommen, werden zeitliche Vorgaben gesetzt. [...]

haben die Berufsverbände beschlossen eine anonyme Befragung der Praxisinhaber durchzuführen.


Registrieren Sie sich ganz einfach unter www.bwa-physioprax.de oder nutzen Sie den Papier-Fragebogen im Anhang dieser Mail.

Wie Sie persönlich von einer Teilnahme profitieren? Sie können Ihre eigenen betriebswirtschaftlichen Daten mit den Daten anderer Praxen vergleichen und sehen, in welchen Bereichen Sie besser oder gegebenenfalls auch schlechter abschneiden. Wenn Sie über mehrere Erhebungsjahre teilnehmen sehen Sie auch, wie sich Ihr Unternehmen über einen längeren Zeitraum entwickelt hat!

Warum profitiert der Berufsstand? Weil die anonymisierten Daten in den Verhandlungen mit den Krankenkassen genutzt werden und so Fakten schaffen können!

Je mehr mitmachen, desto besser wird die Wirklichkeit abgebildet und die Ergebnisse gewinnen an Bedeutung – deshalb geben sie sich einen Ruck und nehmen Sie noch teil!

Flyer Physioprax

Teilnahme hier

Mehr

17.10.2018

Gemeinsame Landesgruppentagung VPT & ZVK in Berlin - 13.10.2018

Article Thumb

Physiotherapie in Bewegung - Therapie im Aufwärtstrend....

Bildbericht (youtu.be) 

 

Erfolgreiche 2. gemeinsame Mitgliederversammlung des Verbandes Physikalische Therapie (VPT) e.V.; landesgruppe Berlin-brandenburg und des verbandes Physio Deutschland (ZVK) e.V.; Länderverbund Nordost e.V.... Das war unsere tagesordnung

Tagesordnung und Anmeldung

Mehr

Alle Neuigkeiten Ihrer Landesgruppe

Der VPT Informiert

19. November 2018

SHV | 1. Therapiegipfel in Berlin in bewegten Bildern zusammengefasst

SHV | 1. Therapiegipfel in Berlin in bewegten Bildern zusammengefasst

Am 27. September 2018 fand der 1. Therapiegipfel des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) in Berlin statt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn diskutierte erstmals in diesem Rahmen mit Bundestagsabgeordneten, Vertretern der Krankenkassen, Ärzten, den SHV-Vorständen und einem engagierten Plenum über die drängenden Themen der Therapeuten in Deutschland.

Direkt zum Video...


16. November 2018

Gesundheitsminister Laumann ermutigt Gesundheitsfachberufe, sich gemeinsam für bessere Rahmenbedingungen einzusetzen

Gesundheitsminister Laumann ermutigt Gesundheitsfachberufe, sich gemeinsam für bessere Rahmenbedingungen einzusetzen

„Es ist wirklich wichtig, dass Sie sich als Verbände der Gesundheitsfachberufe zusammenschließen, gemeinsame Positionen entwickeln und für bessere Rahmenbedingungen einsetzen. Die Situation in ihren Berufen ist nicht in Ordnung. Dabei will ich Sie gerne tatkräftig unterstützen. Kommen Sie mit Ihren Anliegen auf unser Ministerium zu, bei uns treffen Sie auf offene Ohren“, mit diesen Worten eröffnete Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann den Dialog beim ersten gemeinsamen Parlamentarischen Abend am 13.11. von sechs Verbänden der Gesundheitsfachberufe.

Mehr

13. November 2018

SHV | Berufsverbände diskutieren das Eckpunktepapier von Gesundheitsminister Jens Spahn

SHV | Berufsverbände diskutieren das Eckpunktepapier von Gesundheitsminister Jens Spahn

Mitte September hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ein Eckpunktepapier zur Sicherung und Weiterentwicklung der Heilmittelversorgung in Deutschland veröffentlicht. In acht Punkten beschreibt er darin seine Ideen zur Optimierung der Heilmittelversorgung. Den etwa 500 Teilnehmern auf dem 1. Therapiegipfel des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) am 27. September 2018 hat Spahn die wesentlichen Punkte seines Papiers nicht nur ganz persönlich vorgestellt, sondern auch in der Sache diskutiert. Nun geht es um die Umsetzung und Konkretisierung der Pläne des Ministers.

Mehr

13. November 2018

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege stuft Praxen der Physiotherapie höher ein.

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege stuft Praxen der Physiotherapie höher ein.

Die BGW verschickt zur Zeit Veranlagungsbescheide mit neuem Gefahrtarif ab 1. Januar 2019 an unsere Mitgliedspraxen. Der neue Tarif, welcher eine deutliche Erhöhung (ca. 17 Prozent) beinhaltet, wird erstmals im Frühjahr 2020 bei der Berechnung der Beiträge angewandt.

Mehr

06. November 2018

PhysioPraX 2.0 | Nur noch 5 Tage - Der Countdown läuft...

PhysioPraX 2.0 | Nur noch 5 Tage - Der Countdown läuft...

Die PhysioPraX 2.0-Datenanalyse für das Erhebungsjahr 2016 endet am 15.11.2018. Schenken Sie uns ein knappes Stündchen Ihrer Zeit und bringen Sie sich und Ihren Berufsstand ein großes Stück weiter!

Mehr

05. November 2018

Wartezeitenbarometer Physiotherapie – Novemberumfrage läuft, bitte mitmachen und weitersagen!

Wartezeitenbarometer Physiotherapie – Novemberumfrage läuft, bitte mitmachen und weitersagen!

Bis 11. November 2018 um Mitternacht läuft die aktuelle Umfrage zum Wartezeitenbarometer Physiotherapie für November. VPT und PHYSIO-DEUTSCHLAND ermitteln jeden Monat eine Woche lang die aktuellen Wartezeiten in physiotherapeutischen Praxen bundesweit. Außerdem fragen wir nach offenen Stellen in Voll- und Teilzeit. Wir bitten alle Praxisinhaber, sich an dieser kurzen Umfrage zu beteiligen

Mehr

25. Oktober 2018

Der VPT trauert um Herrn Prof. Földi

Der VPT trauert um Herrn Prof. Földi

Am 20. Oktober 2018 ist im 99. Lebensjahr Herr Prof. Prof. h.c. Dr. med. Földi verstorben. Der Berufsstand der physiotherapeutischen Berufe und der Verband Physikalische Therapie – VPT e.V. werden Herrn Prof. Földi immer ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner geschätzten Familie.

Mehr

23. Oktober 2018

Zwei Verbände - ein Ziel: Schluss mit dem Verordnungswahnsinn in der Physiotherapie!

Zwei Verbände - ein Ziel: Schluss mit dem Verordnungswahnsinn in der Physiotherapie!

PHYSIO-DEUTSCHLAND und VPT starten gemeinsam die Patientenaktion „WarteZeit zu handeln!“. Fachkräftemangel, zunehmende Bürokratie und falsch oder unvollständig ausgestellte Verordnungen bringen viele Kollegen an die Belastungsgrenze. Die Folge: Lange Wartezeiten für die Patienten! Damit sich diese Zustände endlich verbessern, suchen wir das Gespräch mit dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung Dr. Ralf Brauksiepe. In einem persönlichen Termin werden wir ihn auf die Schwierigkeiten der Therapeuten an der Basis aufmerksam machen und ihn bitten, für eine bessere Patientenversorgung einzutreten.

Mehr

18. Oktober 2018

VPTMagazin | Vorteil des Physio-Studiums aus Sicht der Studierenden

VPTMagazin | Vorteil des Physio-Studiums aus Sicht der Studierenden

Ein Studium vermittelt angehenden Physiotherapeuten bestmöglich evidenzbasiertes Wissen für die Praxis, macht sie zu reflektierten Praktikern und befähigt sie, ihr Handlungsfeld und ihre Interventionen zu beforschen. Damit haben sie die Chance, den Beruf weiter zu professionalisieren. Warum das wichtig ist, erklären Studierende der Internationalen Studien- und Berufsakademie Schwerin.

Mehr

09. Oktober 2018

VPTMagazin | Global Health – Zukunftsfeld der Physiotherapie

VPTMagazin | Global Health –  Zukunftsfeld der  Physiotherapie

Cornelia A. Barth ist Physiotherapeutin mit jahrelanger internationaler Erfahrung im Bereich der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit. Die Situation von Menschen mit Behinderung sowie der Mangel an Ressourcen in vielen Teilen der Welt veranlassten sie, sich mit globalen Konzepten auseinanderzusetzen. Sie sagt: „Es wäre wünschenswert, wenn künftig der Global-Health-Gedanke vermehrt Einzug in Physiotherapie-Curricula, professionelle Diskussionen und Forschungsprojekte fände.“

Mehr
Alle Meldungen im VPT-Newsarchiv
Login VPT Mitgliederbereich

VPT-Therapeutensuche

Aktuelle Mitgliederzeitung

VPTMAGAZIN

Unsere Mitgliederzeitschrift

Weitere Informationen finden Sie auf www.vpt.de

Über 20.000 VPT-Mitglieder

VPT Landesgruppe

VPT Landesgruppe Berlin-Brandenburg
Rennbahnallee 110 | 15366 Hoppegarten
Tel. 0 33 42 / 30 20-74 | Telefax 0 33 42 / 30 20-79
E-Mail: info@vpt-berlin-brb.de

Alle Landesgruppen im Überblick

Bildungsförderung

Bildungspraemie

Bildungsprämie des BMBF
www.bildungspraemie.info...

Förderung durch das Land Brandenburg
www.ilb.de/arbeitsfoerderung...

Einstiegszeit für Jugendliche
www.ez-brandenburg.de...


Weitere Förderprogramme
Übersicht...

VPT Rechtstexte & Meldungsarchiv

Über 400 Literaturbesprechung und mehr als 700 Meldungen aus Recht und Praxis finden Sie in unserem Archiv auf www.vpt.de.