Dienstag, 26. September 2017

Fort- & Weiterbildung

  Bitte beachten Sie auch diese Kurse...

Manuelle Therapie  

 

Heilpraktikerausbildung   

Zertifikatskurs in Hoppegarten
gemäß den gemeinsamen Empfehlungen der Spitzenverbänden der Krankenkassen


Intensivkurs mit integriertem sekt. HP
für medizin. Vorgebildete

an 14 Samstagen
ab 02.11.2017       320 UE / 320 FP 
ab 14.10.2017    112 UE / - FP 
Kursleitung: Dr. Frank Bartel & Team

Kursleitung: Dozenten der RSA

Jacobson - Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Termin(e)

neu
07.04. - 29.04.2018
Nr.: 2018200
Teil 1: 07.04. - 08.04.2018 Teil 2: 28.04. - 29.04.2018

Fortbildungspunkte (FP)

16 je Kursteil

Unterrichtseinheiten (UE)

16 Je Kursteil

Gebühr

VPT-Mitglieder: 380,- €
Nichtmitglieder: 440,- €
(Gesamt für Kursteil 1+2)
Ersparnis: 60,- €

Unterrichtszeit

1. Tag 9:00-18:00 Uhr 2. Tag 9:00-14:30 Uhr Zugelassen: PT, KG

Kursleitung

Gunnar Thome
Dipl.-Sportpädagoge, Leiter Sport- und Physiotherapie Kardiologie/Orthopädie Brandenburg Klinik Bernau
ZPP geprüft & zertifiziert
gemäß § 20 Primäre Prävention
zur Verlängerung der KddR-Rückenschullizenz anerkannt

Info

Kursteil 1+2 sind nur zusammen buchbar!

Beschreibung

Viele Menschen leiden in der heutigen Zeit unter Stress. Leistungsdruck, Zeitnot und Unzufriedenheit sind häufig mitverantwortlich für diverse Erkrankungen.

Der amerikanische Arzt Edmund Jacobson (1885-1976) entwickelte bereits 1909 die Progressive Muskelentspannung (PMR). Er erkannte, dass innere Unruhe, Stress und Angst mit Anspannungen in der Muskulatur einhergehen. Umgekehrt führt aber eine Lockerung der Muskulatur zu einem Ruhegefühl. Dieser Zusammenhang zwischen Psyche und Körper wirkt in beiden Richtungen. Die Übungen basieren auf der abwechselnden An- und Entspannung verschiedener Muskelgruppe, um dadurch relativ leicht und schnell in einen tiefen Entspannungszustand zu kommen.

Inhalt:


Kursteil 1 (16UE):

Die Teilnehmer lernen die Progressive Muskelentspannung in Theorie und Praxis kennen, selbstständig durchzuführen und anzuleiten. Viele praktische Übungen zur PMR und Körperwahrnehmung, Grundlagen des Stressmanagements, Gestaltung einer Übungsstunde und Konzeption eines Kurses.

Kursteil 2 (16UE):

Vertiefung der PMR, eigenständiges Anleiten mit Reflexion, eigenes Kurskonzept erstellen, vorstellen und besprechen in der Gruppe. Umgang mit schwierigen Situationen, Transfer in den Alltag.
Vorbereitung zur Anerkennung bei der Zentralen Prüfstelle Prävention.

Die Teilnehmer erhalten ein umfangreiches Skript.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Literaturtipps:

Ohm, Dietmar: Stressfrei durch progressive Relaxation, 2003
Ohm, Dietmar: Lachen, lieben – länger leben, 1997
Sonntag, Robert: Blitzschnell entspannt, 1998
Jacobson, Edmund:     Entspannung als Therapie, 2002 (orig. „you must relax“, 1957, 1976)
Petermann, Franz; Vaitl, Dieter:  Entspannungsverfahren. Das Praxishandbuch, 2010

Geprüft & zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP)


Der Gesamtkurs mit 32 UE wird von Krankenkassen als Zusatzqualifikation für Physio-, Sport und Ergotherapeuten für Präventionskurse nach §20 Abs. 1 SGB V anerkannt!

Dieses Kurskonzept ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) geprüft und zertifiziert worden. Das bedeutet für den VPT - lizenzierten Kursleiter eine besonders einfache Zertifizierung seines Kursangebotes. Und für seine Teilnehmer eine unproblematische Erstattung der Kosten.

Veranstaltungsort(e)

Hoppegarten - Geschäftsstelle
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
VPT Berlin-Brandenburg
Login VPT Mitgliederbereich

Unser aktuelles Kursprogramm

Anfahrt zum VPT Berlin-Brandenburg

VPT Berlin-Brandenburg
Fort- & Weiterbildung
Rennbahnallee 110
15366 Hoppegarten
Tel.: 03342 302075 / 76

PKW - aus dem Umland Berlin
Über die Autobahn A10, Ausfahrt Berlin-Hellersdorf, in Richtung Zentrum Berlin nach ca. 6 km an der Kreuzung "Gartencenter - Pflanzen Kölle" rechts in die Rennbahnallee abbiegen. Nach ca. 200 m rechts befindet sich die Geschäftsstelle des VPT. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

PKW - aus Berlin
Vom Stadtzentrum Berlin - Alexanderplatz dem Straßenverlauf der Bundestrasse B1/5 in Richtung Frankfurt/Oder folgen. Hinter der Stadtgrenze an der Kreuzung vor dem „Gartencenter – Pflanzen Kölle“ links in die Rennbahnallee abbiegen. Nach ca. 200 m rechts befindet sich die Geschäftsstelle des VPT. Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der S-Bahn, Linie S5 bis zur Station Hoppegarten. Von hier aus Richtung Medianklink laufen. Fußweg ca. 1,8 km oder mit dem Bus Linie 942 vom Bahnhof bis zur Medianklinik. Die Geschäftsstelle befindet sich ca. 50 m, dem Straßenverlauf folgend auf der gegenüberliegenden Straßenseite. (Bitte beachten Sie, dass die Busse nur alle 30 min in der Hauptverkehrszeit fahren.) Taxis stehen am S-Bahnhof Hoppegarten nur begrenzt zur Verfügung.

Auf Karte anzeigen (Google Maps)...

Unterkünfte in der Nähe

Hotel Lindenstraße

Lindenstraße 75
15366 Neuenhagen
Tel.: 03342 2485 0
Fax: 03342 2485 190
E-Mail: obendorf@hotel-lindenstrasse.de
Web: www.hotel-lindenstrasse.de


Hotel Birkensteiner Hof

Am Fließ 62A
15366 Hoppegarten/OT Birkenstein
Tel.: 03342 3001 33
Fax: 03342 3001 32
E-Mail: birkensteiner-hof@t-online.de
Web: www.birkensteiner-hof.de


weitere Unterkünfte...

Verlängerung der Rückenschullizenz

KddR-Rückenschul-Refresher

Die Lizenz Rückenschullehrer(in)/KddR ist zunächst drei Jahre gültig und kann jeweils wieder um weitere drei Jahre verlängert werden. Dies geschieht durch eine von der KddR anerkannte, mindestens zweitägige Weiterbildung, auch Refresher genannt.
Dieser muss mindestens 15 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten umfassen.
Die Erstellung der Urkunde zur Verlängerung der KddR-Lizenz durch den VPT Berlin-Brandenburg ist nur möglich, wenn die Lizenz auch hier erworben wurde!
Für die Ausstellung der Urkunde zur RS-Lizenz- verlängerung wird seit dem 01. Januar 2014 eine Bearbeitungsgebühr i.H. von 10,00 € erhoben.

Übersicht unserer anerkannten KddR-Refresher...

Bildungsförderung

Bildungspraemie

Bildungsprämie des BMBF
www.bildungspraemie.info...

Förderung durch das Land Brandenburg
www.ilb.de/arbeitsfoerderung...

Einstiegszeit für Jugendliche
www.ez-brandenburg.de...


Weitere Förderprogramme
Übersicht...


   es gibt noch freie Plätze:

 Manuelle Therapie 2017

Zertifikatskurs nach Sachse


in Hoppegarten
02.11.17 - 26.01.2020

Kursleitung:
Dr. Frank Bartel & Team
Facharzt für Chirurgie, Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie.
Algesiologie DGS/DGfA.



 Osteopathie 2018

Informationstag zur Ausbildung


Einblick in die Osteopathischen Behandlungsansätze am Beispiel der Parietalen Osteopathie
03.02.2018

Kursleitung:
Christian Schmidt
& Team
VSO-Rügen


..........................................................


Modularisierte Ausbildung 2018


in Hoppegarten
20.04.2018 - 27.01.2019
1. Ausbildungsmodul

Kursleitung:
Referenten der
VSO Rügen
Inh. Christian Schmidt